Studium
Abgabe von Abschlussarbeiten

Aktualisierte REGELUNGEN ZU ABSCHLUSSARBEITEN

Anmeldung der Arbeiten

Die Anmeldung zur Abschlussarbeit kann grundsätzlich per E-Mail erfolgen. Achten Sie bitte darauf, dass der Beginn Ihrer Bearbeitungszeit erfasst ist. Senden Sie den von der Prüferin/ vom Prüfer bestätigten Antrag mit dem ausgegebenen Thema an den zuständigen Sachbearbeitenden des Akademischen Prüfungsamtes (Herr Flenner  <Thorsten.Flenner@zuv.uni-hannover.de> bzw. für die Meteorologie Frau Koelven <barbara.koelven@zuv.uni-hannover.de>)  per E-Mail als pdf-Anhang und postalisch.

Verlängerung  der Abgabefristen

Für Einzelfälle, bei denen z.B. durch fehlenden Zugang zu Laboren oder Bibliotheken, eine besondere Härte vorliegt, können individuelle Anträge mit längeren Fristen beim zuständigen Prüfungsausschuss gestellt werden.


Abgabe der Arbeiten (gültig ab 1.12.2023)

Abschlussarbeiten sind per E-Mail an alle Prüferinnen und Prüfer und gleichzeitig wie folgt dem Studiendekanat zu senden:

Bachelor- und Masterarbeiten Mathematik   studiensekretariat@maphy.uni-hannover.de
Bachelor- und Masterarbeiten Physik radatz@maphy.uni-hannover.de
Bachelor- und Masterarbeiten Meteorologie   radatz@maphy.uni-hannover.de

Das Datum der E-Mail gilt als Datum der Abgabe der Arbeit. In der Mail müssen Matrikelnummer und Studiengang angegeben werden. Die Eigenständigkeitserklärung muss (digital) signiert sein. Vorab der Zusendung müssen alle angehängten Dateien auf Viren geprüft werden. Die Versendung muss über eine durch die LUH vergebene Mailadresse geschehen (@stud.uni-hannover.de oder Institutsmailadresse).  

Falls die Arbeit zu umfangreich ist, um per Mail versandt zu werden, schicken Sie bitte eine entsprechende Mail an das Studiendekanat. Sie erhalten dann ein Link zum Hochladen der Arbeit zurückgesendet.

Das Studiendekanat erhält kein gebundenes Exemplar der Arbeit mehr. Bitte geben Sie Druckversionen nach Absprache mit Ihren Prüferinnen und Prüfern bei diesen ab.


 

Hinweis Lehramt:
Diese Seite bezieht sich nur auf die Fachstudiengänge. Für die zum Lehramt führenden Studiengänge gelten die von der  Leibniz School of Education vorgegebenen Regelungen.