News & Veranstaltungen
Fototermin bei der „Nacht, die Wissen schafft“

Fototermin bei der „Nacht, die Wissen schafft“

Sehr geehrte Medienvertreterinnen, sehr geehrte Medienvertreter,

alle zwei Jahre bieten Einrichtungen und Institute der Leibniz Universität Hannover (LUH) bei der „Nacht, die Wissen schafft“ in Vorträgen, Führungen, Experimenten, Ausstellungen und Mitmachaktionen einen Einblick hinter die Kulissen. Am Samstag, dem 4. November 2023, ist es wieder soweit: Von 18 bis 24 Uhr sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die Universität an ihren verschiedenen Standorten zu entdecken und dabei selber aktiv zu werden.

Zu den Besuchern zählen auch seitens des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur Minister Falko Mohrs und Staatssekretär Prof. Dr. Joachim Schachtner sowie der Oberbürgermeister der Stadt Hannover Belit Onay. Gemeinsam mit LUH-Präsident Prof. Dr. Volker Epping erhalten sie an mehreren Standorten Einblicke in Forschung und Lehre. 

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zur „Nacht, die Wissen schafft“ eingeladen.

Um 18 Uhr besteht die Möglichkeit für ein Pressefoto und kurze Gespräche mit Minister Mohrs, Staatssekretär Schachtner, Oberbürgermeister Onay und Präsident Epping. Bitte finden Sie sich gegen 17.50 Uhr am zentralen Infostand im Lichthof des Hauptgebäudes ein (Welfengarten 1, 30167 Hannover). Melden Sie gerne Ihr Kommen vorab an kommunikation@uni-hannover.de

Das Programm der „Nacht, die Wissen schafft“: www.nacht-die-wissen-schafft.de 


Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Mechtild Freiin v. Münchhausen, Pressesprecherin der Leibniz Universität Hannover und Leiterin des Referats für Kommunikation und Marketing, unter Telefon 0511 762 5342 oder per E-Mail unter kommunikation@uni-hannover.de gern zur Verfügung.