• Zielgruppen
  • Suche
 

Saturday Morning Lecture

Unter dem Motto "Frühstart - Physik für Aufgeweckte" lädt die Fakultät an mehreren Terminen im Semester zur öffentlichen Vorlesung ein. Die Veranstaltungen finden in der Regel sonnabends von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Großen Physiksaal (Raum e214) statt. Sie umfassen jeweils einen etwa einstündigen Vortrag sowie eine immer sehr angeregte Diskussions- und Fragerunde.

Seit dem Wintersemester 2002/03 bieten diese Vorlesungen Einblicke in grundsätzliche Fragen und aktuelle Forschungsthemen der Physik. Sie richten sich besonders an Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Studierende aller Fachrichtungen, aber auch an alle, die die Faszination der Wissenschaft live miterleben möchten.

Veranstaltungen in der Übersicht

Programm des Sommersemesters 2017

Dienstag, 9. Mai 2017, 18.00 Uhr

Maike Lachmann / Dr. Waldemar Herr

Institut für Quantenoptik, Leibniz Universität Hannover

Erste Bose Einstein-Kondensation im All - Ein Meilenstein für die weltraumgestützte Atominterferometrie

Sonnabend, 17. Juni 2017, 11.00 Uhr

Prof. Sascha Skorupka

Fachbereich Oecotrophologie, Hochschule Fulda

Woher weiß die Seife, was der Schmutz ist? - Physik des Waschens und Reinigens

Programm des Wintersemesters 2016/17

Sonnabend, 12. November 2016, 11.00 Uhr

Prof. Gerhard Heinzel / Dr. Jens Reiche / Dr. Martin Hewitson

Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut), Leibniz Universität Hannover

Making of ... LISA Pathfinder: Die Geschichte eines Forschungs-Satelliten  

Sonnabend, 17. Dezember 2016, 11.00 Uhr

Prof. Theodor Doll

Institut für Audioneurotechnologie und Nanobiomaterialien der MHH

Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin

Neuroimplantate: Vom Riechen bei der Partnerwahl zur Krebserkennung  

Sonnabend, 21. Januar 2017, 11.00 Uhr

Prof. Gunther Seckmeyer

Institut für Meteorologie und Klimatologie, Leibniz Universität Hannover

Vitamin D im Winter - erreichen uns dafür genügend Sonnenstrahlen?

Programm des Sommersemesters 2016

Sonnabend, 23. April 2016, 11.00 Uhr

Prof. Georg Steinhauser

Institut für Radioökologie und Strahlenschutz, Leibniz Universität Hannover

Tschernobyl, Fukushima und warum wir Angst vor Strahlung haben

Sonnabend, 28. Mai 2016, 11.00 Uhr

Prof. Thomas Scheper

Institut für Technische Chemie, Leibniz Universität Hannover

Querschnitt der Wissenschaften: Regenerative Medizin - Organe im Reagenzglas

Sonnabend, 18. Juni 2016, 11.00 Uhr

Prof. Karsten Danzmann

Institut für Gravitationsphysik, Leibniz Universität Hannover

Gravitationswellenastronomie: Töne aus der dunklen Schattenwelt des Universums

Programm des Wintersemesters 2015/16

Sonnabend, 07. November 2015, 11:00 Uhr:

Dipl.-Phys. Dominik Böhm, TÜV Nord

Dipl.-Ing. Michael Salamon, Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen, Fürth

Ein Blick in das Innere der Materie - 120 Jahre Röntgenstrahlung

 

Sonnabend, 12. Dezember 2015, 11:00 Uhr:

Prof. Mirko Schaper

Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen, Universität Paderborn

Stahl - Eine Geschichte vom Urknall bis heute um kurz nach elf

 

Sonnabend, 16. Januar 2016, 11:00 Uhr:

Prof. Domenico Giulini

Institut für Theoretische Physik, Leibniz Universität Hannover

Einstein relativ einfach - die spezielle Relativitätstheorie verstehen

Programm des Sommersemesters 2015

Sonnabend, 13. Juni 2015, 11:00 Uhr:

Prof. Christian Ospelkaus

Institut für Quantenoptik, Leibniz Universität Hannover

Quantencomputer und einzelne Ionen

 

Sonnabend, 11. Juli 2015, 11:00 Uhr:

Prof. Christoph Lienau

Institut für Physik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Wie kommt das Licht in die Steckdose: Elektronenbewegungen in Nanostrukturen

Programm des Wintersemesters 2014/15

Sonnabend, 15. November 2014, 11:00 Uhr:

Prof. Manfred Bayer

Lehrstuhl Experimentelle Physik 2, Technische Universität Dortmund

Feuerwerk! - Die Physik hinter dem Spektakel

 

Sonnabend, 13. Dezember 2014, 11:00 Uhr:

Prof. Alexander Heisterkamp

Institut für Quantenoptik, Leibniz Universität Hannover

Lebendige Optik - Wie und wieso wir die Welt sehen

 

Sonnabend, 10. Januar 2015, 11:00 Uhr:

Jun.-Prof. Michèle Heurs

Institut für Gravitationsphysik, Leibniz Universität Hannover

Gequetschtes Licht - Für Präzisionsmessungen die Natur austricksen

Programm des Sommersemesters 2017

Dienstag, 9. Mai 2017, 18.00 Uhr

Maike Lachmann / Dr. Waldemar Herr

Institut für Quantenoptik, Leibniz Universität Hannover

Erste Bose Einstein-Kondensation im All - Ein Meilenstein für die weltraumgestützte Atominterferometrie

Sonnabend, 17. Juni 2017, 11.00 Uhr

Prof. Sascha Skorupka

Fachbereich Oecotrophologie, Hochschule Fulda

Woher weiß die Seife, was der Schmutz ist? - Physik des Waschens und Reinigens

Programm des Wintersemesters 2016/17

Sonnabend, 12. November 2016, 11.00 Uhr

Prof. Gerhard Heinzel / Dr. Jens Reiche / Dr. Martin Hewitson

Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut), Leibniz Universität Hannover

Making of ... LISA Pathfinder: Die Geschichte eines Forschungs-Satelliten  

Sonnabend, 17. Dezember 2016, 11.00 Uhr

Prof. Theodor Doll

Institut für Audioneurotechnologie und Nanobiomaterialien der MHH

Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin

Neuroimplantate: Vom Riechen bei der Partnerwahl zur Krebserkennung  

Sonnabend, 21. Januar 2017, 11.00 Uhr

Prof. Gunther Seckmeyer

Institut für Meteorologie und Klimatologie, Leibniz Universität Hannover

Vitamin D im Winter - erreichen uns dafür genügend Sonnenstrahlen?

Programm des Sommersemesters 2016

Sonnabend, 23. April 2016, 11.00 Uhr

Prof. Georg Steinhauser

Institut für Radioökologie und Strahlenschutz, Leibniz Universität Hannover

Tschernobyl, Fukushima und warum wir Angst vor Strahlung haben

Sonnabend, 28. Mai 2016, 11.00 Uhr

Prof. Thomas Scheper

Institut für Technische Chemie, Leibniz Universität Hannover

Querschnitt der Wissenschaften: Regenerative Medizin - Organe im Reagenzglas

Sonnabend, 18. Juni 2016, 11.00 Uhr

Prof. Karsten Danzmann

Institut für Gravitationsphysik, Leibniz Universität Hannover

Gravitationswellenastronomie: Töne aus der dunklen Schattenwelt des Universums

Programm des Wintersemesters 2015/16

Sonnabend, 07. November 2015, 11:00 Uhr:

Dipl.-Phys. Dominik Böhm, TÜV Nord

Dipl.-Ing. Michael Salamon, Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen, Fürth

Ein Blick in das Innere der Materie - 120 Jahre Röntgenstrahlung

 

Sonnabend, 12. Dezember 2015, 11:00 Uhr:

Prof. Mirko Schaper

Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen, Universität Paderborn

Stahl - Eine Geschichte vom Urknall bis heute um kurz nach elf

 

Sonnabend, 16. Januar 2016, 11:00 Uhr:

Prof. Domenico Giulini

Institut für Theoretische Physik, Leibniz Universität Hannover

Einstein relativ einfach - die spezielle Relativitätstheorie verstehen

Programm des Sommersemesters 2015

Sonnabend, 13. Juni 2015, 11:00 Uhr:

Prof. Christian Ospelkaus

Institut für Quantenoptik, Leibniz Universität Hannover

Quantencomputer und einzelne Ionen

 

Sonnabend, 11. Juli 2015, 11:00 Uhr:

Prof. Christoph Lienau

Institut für Physik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Wie kommt das Licht in die Steckdose: Elektronenbewegungen in Nanostrukturen

Programm des Wintersemesters 2014/15

Sonnabend, 15. November 2014, 11:00 Uhr:

Prof. Manfred Bayer

Lehrstuhl Experimentelle Physik 2, Technische Universität Dortmund

Feuerwerk! - Die Physik hinter dem Spektakel

 

Sonnabend, 13. Dezember 2014, 11:00 Uhr:

Prof. Alexander Heisterkamp

Institut für Quantenoptik, Leibniz Universität Hannover

Lebendige Optik - Wie und wieso wir die Welt sehen

 

Sonnabend, 10. Januar 2015, 11:00 Uhr:

Jun.-Prof. Michèle Heurs

Institut für Gravitationsphysik, Leibniz Universität Hannover

Gequetschtes Licht - Für Präzisionsmessungen die Natur austricksen