News & Veranstaltungen
Kick-Off Informationsabend zum geplanten Zertifikatskurs "Wissenschaftliches Rechnen"

Kick-Off Informationsabend zum geplanten Zertifikatskurs "Wissenschaftliches Rechnen"

Im Rahmen der wissenschaftlichen Weiterbildungsinitiative unserer Universität ist der Aufbau eines Zertifikatsstudiengangs "Wissenschaftliches Rechnen" geplant. Wissenschaftliches Rechnen ist ein grundlegender Baustein zur Realisierung von Digitalisierung, mit gravierenden Auswirkungen auf Gesellschaft, Technik und Wissenschaft. Insbesondere wird momentan die Bedeutung von Digitalisierung in Strategiepapieren durch die Bundesregierung betont.
Die Leibniz Universität Hannover hat herausragende Kompetenzen in Forschung und Lehre. An zahlreichen Stellen kann die Wirtschaft noch stärker von diesen Kompetenzen profitieren als bisher. Hier möchte die AG Wissenschaftliches Rechnen (geleitet von Herrn Prof. Dr. Thomas Wick) am Institut für Angewandte Mathematik einen Beitrag leisten. Die AG Wissenschaftliches Rechnen arbeitet mit internationaler Erfahrung an der Schnittstelle von angewandter Mathematik und Ingenieurswissenschaften.
Hierzu wird in drei Kernbereichen gelehrt und geforscht: mathematische Modellierung, Design und Analyse von Algorithmen, sowie Softwareentwicklung. Anwendungsgebiete sind Multiphysiksimulationen in der Strömungs- und Festkörpermechanik, paralleles Höchstleistungsrechnen sowie Modellierung und Simulation von Riss- und Schädigungsprozessen. Und genau darin soll im o.g. Zertifikatsstudiengang Fachwissen vermittelt und direkt für Teilnehmer im jeweiligen Arbeitsumfeld anwendbar gemacht werden.

Ein Informationsabend (siehe FLYER) am 21. Mai um 18.00 Uhr im Hauptgebäude der Leibniz Universität Hannover, Welfengarten 1, 30167 Hannover, im Senatssitzungssaal f335, soll Interessenten aus Industrie und Wirtschaft dazu einladen, das Vorhaben mitzugestalten, die Struktur und Dynamik des Weiterbildungsprogramms zu formen und unternehmerische Expertise einzubringen. Aufbauend auf diesen Informationen werden die weiteren Schritte des Zertifikatskurses, insbesondere inhaltlicher und struktureller Art, dynamisch entwickelt.