• Zielgruppen
  • Suche
 

Promotionsprogramme an der Fakultät für Mathematik und Physik

Neben der klassischen Individualpromotion existieren sogenannte strukturierte Promotionsprogramme, wie Graduiertenschulen, Graduiertenkollegs und landesfinanzierte Programme. Die Promotionszeit in solchen strukturierten Promotionen beträgt drei Jahre. Neben fachlichen Inhalten werden hier Schlüsselkompetenzen wie Präsentationstechniken oder wissenschaftliches Schreiben vermittelt.

An den folgenden Graduiertenförderprogrammen sind die Institute der Fakultät für Mathematik und Physik beteiligt:

Graduiertenschulen

Eine Graduiertenschule ist eine Einrichtung im Hochschulbereich, die der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses dienen soll. Die an einen Universitätsbetrieb gekoppelten Einrichtungen bieten meistens eine finanzielle Förderung sowie eigene Vorlesungen und Seminare an. Häufig forschen mehrere Fakultäten zusammen an einer übergreifenden Fragestellung.