• Zielgruppen
  • Suche
 

Ehemalige der Fakultät für Mathematik und Physik

Bleiben Sie mit uns in Kontakt

Zwei Absolventen mit Talar und Doktorhut.

Sie haben an dieser Fakultät studiert oder gearbeitet? Dann verbindet Sie etwas mit uns! Werden Sie Alumni-Mitglied und genießen Sie alle Vorteile:

  • AlumniCard inkl. vielfältigen Vergünstigungen
  • Exklusive Führungen
  • Aktuelle Informationen rund um die Fakultät
  • Lebenslange Alumni-E-Mail-Adresse

Melden Sie sich kostenlos und unverbindlich über den AlumniCampus an:

Adressänderung?

Nutzen Sie das Formular und tragen Ihre geänderten Daten ein.

AlumniTreffpunkt: Institut für Gravitationsphysik, 21. November 2017

Gravitationswellen, die während der Verschmelzung zweier Schwarzer Löcher abgestrahlt werden. Abb. 18 © S. Ossokine, A. Buonanno (Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik), Simulating eXtreme Spacetimes Projekt, D. Steinhauser (Airborne Hydro Mapping GmbH)
Gravitationswellen, die während der Verschmelzung zweier Schwarzer Löcher abgestrahlt werden.

Sie wollten schon immer einmal genau wissen, was es mit den Gravitationswellen und dem Nobelpreis für Physik auf sich hat? Das Institut für Gravitationsphysik lädt Alumni und Freunde der Leibniz Universität zu einer Führung ein:

  • Datum: 21. November 2017 um 17 Uhr
  • Gesamtdauer: ca. 90 Minuten.
  • Anmeldung mit vollem Namen bis zum 10. November 2017 unter alumnizuv.uni-hannover.de
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei Überbelegung entscheidet das Los. Zusagen und Absagen werden erst nach Anmeldeschluss versendet.

Mit den von Albert Einstein vor rund 100 Jahren vorhergesagten und im September 2015 erstmals nachgewiesenen Gravitationswellen hat ein vollkommen neues Zeitalter der Astronomie begonnen und Hannoveraner Forscher sind federführend daran beteiligt. Der Besuch im Institut umfasst einen Übersichtsvortrag und anschließend eine Führung durch eines der Spitzenforschungslabore und zu Atlas, dem weltweit leistungsfähigsten Großrechner für die Gravitationswellen-Datenanalyse.

Weitere Informationen zum Alumni-Büro finden Sie auf der Webseite

Alle Veranstaltungen und Informationen der Fakultät erhalten Sie im Alumni-Bereich.

2. Stammtisch der Alumni der Fakultät

gute Stimmung, unterhaltsame Anekdoten und viele Neuigkeiten: Der 1. Stammtisch der Alumni der Fakultät für Mathematik und Physik an der Leibniz Universität war ein schöner Erfolg. Gerne möchten wir mit Ihnen daran anknüpfen und laden Sie herzlich zum 2. Stammtisch ein:

Wann? Dienstag, den 6. Februar 2018, 18 Uhr

Wo? Im "Cheers"
        Marschnerstr. 2, 30167 Hannover

Anmeldung? Per E-Mail an alumnizuv.uni-hannover.de

Kosten? Kostenlos, Essen & Getränke für Selbstzahler

Stellen Sie fest, welche beruflichen Wege andere gegangen sind, wer in der Region geblieben ist und nutzen Sie die Gelegenheit, um endlich mal das Bier miteinander zu trinken, von dem man schon lange geredet hatte.

Der Dekan der Fakultät, Herr Prof. Roger Bielawski sowie der Studiendekan, Herr Prof. Eric Jeckelmann werden Sie zu diesem 2. Stammtisch begrüßen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Deutschlandstipendium. Für Studierende. Von Alumni.

Dipl.-Physiker und Unternehmer Gerd Dreske mit „seinen“ sechs Deutschlandstipendiaten, die Physik, Informatik oder Mathematik studieren.

Interview mit Herrn Dreske - Alumnus der Fakultät

Dass sich Studierende über Stipendien freuen, ist selbstverständlich. Das Geld können sie meist gut gebrauchen, die Anerkennung und die ideele Unterstützung, die häufig dazu kommen, stärken den Rücken und motivieren. Aber was motiviert Stipendiengeber? Warum entscheidet sich eine Privatperson oder auch ein Unternehmer 150 Euro im Monat an einen Studierenden zu geben? Ohne Gegenleistung und ohne Verpflichtungen?

Wir haben Herrn Dreske, einen Alumnus unserer Fakultät und erfolgreichen Unternehmer, nach seiner Motivation gefragt: Es geht um die Verbindung zu den Studierenden, zur Universität und zur Wissenschaft.

Lesen Sie weiter

Impressionen vom Tag der Fakultät 2016