• Zielgruppen
  • Suche
 

Laufende Berufungsverfahren der Fakultät für Mathematik und Physik

Aktueller Stand der Berufungsverfahren an der Fakultät für Mathematik und Physik:

ProfessurBewerbungs-schlussVorträgeBerufungs-vorschlagRuf erteiltRuf angenommen
W2 Wissenschaftl. Rechnen30.09.2016
W1 Reine Mathematik12.02.2016
W3 Experimentelle Nanophysik06.01.2016
W3 Numerische Analysis17.10.2015
W2 Angewandte Mathematik17.10.2015
W2 Nicht-klassische Laserinterferometrie30.09.2015----
W3 Photovoltaik Materialforschung03.05.2015
W2 Reine Mathematik12.12.2014
W2 Physikalische Radioökologie30.06.2014
W1 Didaktik der Physik30.05.2014
W1 Reine Mathematik02.10.2013
W3 Wissenschaftl. Rechnen14.08.2013----
W2 Analysis21.03.2013
W2 Didaktik der Mathematik04.10.2012
W2 Zahlentheorie26.07.2012
W2 Diskrete Mathematik26.07.2012
W3 Experimentelle Festkörperphysik19.07.2012----

Ablauf eines Berufungsverfahrens

Ein Berufungsverfahren umfasst folgende Schritte:

  • Bewerbungsphase
  • Sichtung der Unterlagen durch die Berufungskommission
  • Vorstellungsvorträge
  • Einholung externer Gutachten
    (ggf. ersetzt durch Mitwirkung von mindestens drei externen, stimmberechtigten Mitgliedern der Berufungskommission)
  • Beschluss über Berufungsliste im Fakultätsrat
  • Beschluss über Berufungsliste im Senat
  • Beschluss über Berufungsliste im Präsidium
  • Beschluss über Berufungsliste im Hochschulrat
  • Erteilung des Rufs
  • Annahme des Rufs

Mit der Annahme des Rufs ist ein Berufungsverfahren abgeschlossen.